Wozu stimmen wir ab?

Wozu ist ein Volksentscheid da? Damit, falls das Eine nicht klappt, man das Andere wieder zur Schublade rausnehmen kann? Das kann nicht sein! Und ob sich nun vor zwei Jahren niemand so richtig für das Gebiet Moosburg,( dafür aber umso mehr dagegen eingesetzt hat), oder sich die Bedingungen stark verändert haben, Volkswille bleibt Volkswille! Wieso war damals die Umzonnung Moosburg schon weit fortgeschritten? Und wieso wurden falsche Versprechungen über das Gebiet Sommerau gemacht worden? Dann ist möglicherweise da etwas schief gelaufen? Aber das sind doch keine Argumente um alles umzukrempeln! In Gossau läufts wieder mal verkehrt oder es wurde geschlafen, es gäbe da so einige Beispiele. Doch langsam aber sicher ist das Fass voll, dass immer wieder versucht wird den Volkswillen zu brechen!

Claudia Steiger, Rüti, CH-9200 Gossau

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *